Lifestyle

Bride to be – Hochzeitsupdate 1.0

Es ist immer wieder die gleich Frage: Wo fange ich an? Diese Frage zieht sich bei allen Dingen im Leben immer wieder durch… 
Es war mal wieder sehr lange ruhig hier auf meinem Blog, doch das soll sich jetzt wieder ändern. Heute sind es nur noch 363 Tage bis zu unserem großen Tag. Ich werde euch Tipps geben, die ich während der Hochzeitsplanung sammeln werde, DIY’s zeigen um ein bisschen Geld zu sparen und offen und ehrlich über Dinge reden die man beachten sollte. 
Wie alles anfing: Ich habe am 01.10.2018 meinen Antrag in New York bekommen, alle Einzelheiten dazu kommen noch in einem separaten Blogpost. Als wir aus unserem Urlaub wieder da waren, ging es auch schon los mit der Planung. Im Oktober/November wurden die ersten Locations angeschaut, da kann ich zu allen sagen die rund um Wolfsburg heiraten: es ist nicht so einfach für 80 Personen + etwas zu finden. Schnell stellte sich heraus, dass wir für 2019 schon zu spät dran waren. 
Unsere Rahmenbedingungen für die grobe Hochzeitplanung: 
• Personenanzahl: 90 Leute 
• Budget: 15.000 EUR 
• Trauung: Freie Trauung (vor Ort) 
• Schlafmöglichkeiten vor Ort: Ja 
• Fotolocation vor Ort 
• Alles aus einer Hand 
 
Also wurde überlegt wann wir 2020 heiraten wollen und vor allem wo. Der Termin wurde gewählt: 30.05.2020, soll unser großer Tag werden. Am 29.01.2019 war es dann so weit, wir haben unsere Location gebucht, die all unsere Kriterien erfüllt: Hotel an der Wasserburg in Neuhaus (Wolfsburg). Und tatsächlich waren zu diesem Zeitpunkt schon einige Termine gebucht für die Hochzeitssaison 2020.

Teile es mit deinen Freunden:

Ich bin Isabelle, 22 Jahre alt und komme aus Wolfsburg. Ich möchte Rezepte, Outfits, Reiseerfahrungen und vieles mehr mit euch teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.